Angebot

Vellachtal / dolina Bele – das Tor zum Süden

Gruppen- und Busreise / skupinski izlet mit Zdravko Haderlap
Die kulturhistorische Reise durch Zeit und Raum lädt ein, Land und Leute des Vellachtales / dolina Bele im südlichsten Eck Österreichs kennenzulernen. Kurzweilige Spaziergänge durch die historischen Orte Rechberg / Rebrca, Bad Eisenkappel / Železna Kapla sowie zum zeithistorischen Museum Peršman runden den mit umfassenden Informationen angereicherten Tag ab.
Den Abschluss findet dieses unvergessliche Erlebnis mit einem herrlichen Panoramablick über die Karawanken auf der Luschaalm im Alpengasthaus Riepl auf 1250 Meter Seehöhe.

Route:
9:30 Uhr: Treffpunkt in Rechberg / Rebrca (Ort)
10:30 Uhr: Bad Eisenkappel / Železna Kapla (Spaziergang Türkenschanze, Bahnhof, Terrassenfriedhof mit seiner Wallfahrtskirche Maria Dorn, Galerie Vorspann / Galerija Vprega, Forum Zarja, Pfarrkirche St. Michael auch Oman-Kirche benannt & Rohre-Schmiede aus dem 17. Jahrhundert)
12:30 Uhr: Vellach (Mittagessen)
14:00 Uhr: Besuch der „Keber-Schule“ aus dem Jahr 1934 in Leppen / Lepena
15:00 Uhr: Besuch & Führung durch das zeithistorische Museum Peršman
16:30 Uhr: Abschluss auf der Luschaalm / Luže (Alpengasthof Riepl), einem der schönsten Aussichtspunkte der Ostkarawanken

Infos/Anfragen: oder *43(0)699-10717634
Anmeldung
eXTReMe Tracker